Wimpernextensions

Hygiene

Hygiene und Sauberkeit sollte in unserer Schönheits- und Kosmetikbranche Priorität haben. Egal ob du ein großes Kosmetikstudio oder ein kleines Homestudio dein eigen nennst, Hygiene, Sauberkeit und die Minimierung von Risiken in Bezug auf die Bakterien- sowie Keimübertragungen sind das A&O für eine verantwortungsvolle Dienstleistung. 

Viele Begriffe - große Unterschiede:

Reinigen
  • entfernt Keime, Schmutz und Verunreinigungen von Oberflächen, Geräten und Böden, tötet diese aber nicht immer ab
Desinfizieren
  • senkt die Anzahl der sich auf den Oberflächen und Gegenständen befindlichen Keimen um 99,9%. 
  • Immer die Anwendungshinweise auf der Flasche der Desinfektionslösung beachten um die Keimbelastung auf ein sicheres Niveau zu bringen
Sterilisieren
  • tötet jegliche Form von Keimen und Bakterien 

Wie kann man eine bakterielle Übertragung verhindern?

Einwegprodukte verwenden 

Die Verwendung von Einwegprodukten ist der einfachste Weg, um alles sauber zu halten.

Achten Sie darauf, Einwegprodukte in einer abgedeckten Box/Schublade aufzubewahren, um sie sauber zu halten.

Tauche  ein Wattestäbchen, einen Pinsel oder eine Mikrofaserbürste nie mehrfach in ein Produkt, nachdem es mit den Wimpern in Kontakt gekommen ist.

Persönliche Hygiene
  • Hände waschen & desinfizieren 
  • Haare aus dem Gesicht
  • Handschuhe/Mundschutz
  • Pinzetten vor und nach jeder Kundin desinfizieren
  • Einmalprodukte (Pads, CleanStixx, Microbrushes, Mascarabürstchen,…)
    nur einmal verwenden!
  • ausgefallene Wimpern nicht erneut verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.